Kineo-Taping

 

Die bunten Klebebänder werden immer beliebter, nicht nur bei Leistungsportlern. Die Tapes werden auf die Haut aufgebracht, mit mehr oder weniger Zug.


Dieser Zug regt den Lymphfluss an, entlastet die Muskulatur und die Nerven. Schmerzen lassen nach und es entsteht ein Gefühl der Unterstützung der Muskeln.


Dadurch wird die Beweglichkeit gefördert und somit die Heilung der gestressten Muskeln gefördert.

 

 

 

Anwendungsgebiete:

  • LWS-Syndrom
  • Tennis- oder Golf-Ellenbogen
  • Fersensporn
  • Gelenkschmerzen
  • Frozen shoulder
  • Verspannte Muskeln